Der PR-Plan ist quasi die Essenz aus dem Kon­zept. Ein Maß­nah­men­plan, ein Sta­tus, eine Über­sicht der Dinge, die umge­setzt wer­den sol­len. Es gibt keine gol­dene Regel, wie so etwas aus­zu­se­hen hat, aber es gibt bestimmte Punkte, die rein müssen: Sor­tie­ren Sie die Maß­nah­men nach Print, Online, Event und Social Media. Schauen Sie, dass der PR-Plan die im Kon­zept fest­ge­leg­ten Maß­nah­men spie­gelt und in zeit­li­cher Rei­hen­folge aufführt.

Vorlagen und eine Checkliste zum PR Plan gibt es im Quik Guide von Nina Claudy: „Pressearbeit für kleine und mittelständische Unternehmen“, Springer Verlag 2019

Sichern Sie sich Ihr Fachbuch