In ers­ter Linie kön­nen Sie mit guter Pres­se­ar­beit das Image Ihres Unter­neh­mens prä­gen. Und wer ein gutes Image hat, freut sich über fol­gende Vor­teile gegenüber dem Wettbewerb:

  • Sie gewin­nen inter­es­sante Kun­den und Geschäftspartner
  • Sie ver­kau­fen Pro­dukte, Ideen und Dienstleistungen
  • Sie haben moti­vierte Mitarbeiter
  • Der qua­li­fi­zierte Nach­wuchs ist an Ihnen interessiert
  • Ein gutes Image ist im Kapi­tal­markt bares Geld wert
  • Ein sta­bi­les Image beugt PR-Kri­sen und Vor­ur­tei­len vor

Neben der Image­stär­kung gibt es aber noch wei­tere, hilf­rei­che Effekte, die Sie mit geziel­ter PR errei­chen können:

  • Stei­ge­rung der Bekannt­heit Ihres Unter­neh­mens der Pro­dukte und/

oder Dienst­leis­tun­gen

  • Erhö­hung der Begehr­lich­keit in Bezug auf Ihre Marke
  • Kri­sen­be­wäl­ti­gung
  • Stär­kung des Zugehörigkeitsgefühls Ihrer Mitarbeiter

Mehr über den Nut­zen von Pres­se­ar­beit fin­den Sie im Quik Guide von Nina Claudy: „Pres­se­ar­beit für kleine und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men“, Sprin­ger Ver­lag 2019

Sichern Sie sich Ihr Fachbuch